Textversion
Urlaub in Klein Köris
Wassersport
Germanische Siedlung
Drachenbootrennen
die Friedenseiche
Kunstmaler Mauermann
Karte von Klein Köris

Drachenbootrennen




   




Es ist hinreichend bekannt, dass Eichen ein biblisches Alter erreichen können. Dazu ist ihre Gesundheit freilich unerlässlich. Dem Stamm unserer alten „Friedenseiche“ war rein äußerlich auch nichts von einer Krankheit anzusehen. Jedenfalls für den Laien nicht. Das Holz seines Stammes und aller Äste war zum Zeitpunkt des Fällens kernig wie eh und je. Der Stamm war also auf das Erreichen eines hohen Alters eingerichtet, nur die „übrigen Organe“ nicht.
Die Idee, das Holz zu nutzen, und aus eben diesem kernigen Stamm diesen fantastischen „Drachenbaum“ entstehen zu lassen, war schlicht weg genial!  
   



...und so entstand der "Drachenbaum" unter den Händen der Künstler:


how to add streaming video to website by EasyHtml5Video.com v1.3.4







Das Schild mit den Namen der aktuellen Sieger-Mannschaften hält einer der Drachen fest in seinen Klauen und präsentiert es dem interessierten Betrachter. Sobald jährlich die neuen Sieger ermittelt sind, nehmen sie diese Stelle ein.  






So umschließt den „Drachenbaum“ mit den Jahren ein Ring aus gravierten Messingschildern mit den Namen aller bisherigen Sieger-Mannschaften.  
     



Foto-Erinnerungen

an das 1. Klein Köriser Drachenbootrennen am 14. August 2004

Video-Erinnerungen

an das 1. Klein Köriser Drachenbootrennen am 14. August 2004



how to add streaming video to website by EasyHtml5Video.com v1.3.4










Links Sitemap Kontakt